Sportabzeichen fürs Horststadion

Das Sportabzeichen für alle Bürgerinnen und Bürger der Stadt hat beim Stadtsportbund Herne eine lange Tradition. Auch in diesem Jahr gibt es wieder das Angebot, sich durch Bewegung fit zu halten oder fit zu werden. Die Bürgerinitiative Horststadion plant, auch im Horststadion Prüfungen zum Sportabzeichen anzubieten.

Das Deutsche Sportabzeichen gliedert sich in vier Gruppen „Ausdauer“, „Kraft“,  „Schnelligkeit“ und „Koordination“. In jeder Gruppe muss eine Übung mit den geforderten  Bedingungen in der entsprechenden Altersgruppe absolviert werden.

Eine hohe Anzahl von  Sportabzeichen zeigt den politisch Verantwortlichen und der Öffentlichkeit die Verbundenheit mit dem Horststadion und den Bürgerwillen für den Ausbau des Stadions.

Mit gutem Vorbild wollen die aktiven Sportler der Arminia aus dem Senioren- und Jugendbereich voran gehen.

Die Abnahme der Disziplinen erfolgt durch zugelassene Prüfer.

Es wird versucht, dies nach Möglichkeit im Horststadion zu ermöglichen. Die Termine werden noch bekannt gegeben. Es können aber auch die etablierten Sportplätze mit langjähriger Sportabzeichenabnahme aufgesucht werden.

montags 16.00 Uhr bis 18.00 Uhr Stadion Wanne-Süd
montags 17.00 Uhr bis 19.00 Uhr Sportplatz Schäferstraße
mittwochs 16.00 Uhr bis 18.00 Uhr Sportplatz Bickern
samstags 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr Sportplatz Schäferstraße

Fürs Schwimmen können Termine im Wananas oder Südpol vereinbart werden. Es werden auch Schwimm-Leistungsabzeichen anerkannt. Die Vorstände der Bürgerinitiative und der Spvg. Arminia Holsterhausen hoffen auf rege, erfolgreiche Teilnahme und somit auf ein deutliches Zeichen:

„Holsterhausen bewegt sich“

Weitere Informationen sind auf der Website des Stadtsportbundes abrufbar. Eine Prüfkarte für Erwachsene mit der Voreintragung des Horststadions stellen wir bereits als Download zur Verfügung.