Die Bürgerinitiative Horststadion

Die Bürgerinitiative Horststadion Holsterhausen wurde am 7. März 2017 als Verein gegründet. 18 Gründungsmitglieder haben das Protokoll der Gründungsversammlung unterschrieben und die Satzung beschlossen.

Der Satzungszweck wird insbesondere durch Information der Öffentlichkeit, Bürgerversammlungen, Unterschriftensammlungen, zielführender Aktionen,
sowie sachlicher Auseinandersetzung mit Stadtverwaltung und Politik, verfolgt. Die Bürgerinitiative ist überparteilich und überkonfessionell.

Informationen über die Möglichkeiten zur Unterstützung der Bürgerinitiative sind auf der Seite "Ihre Mithilfe" zu finden.